Jordanien-Pur: 8 Nächte / 9 Tage

All unsere Ausflüge und Transfers finden auf privater Basis statt. Kommen Sie mit und genießen Sie den Luxus eines privaten Reiseleiters und Chauffeurs. Bei dieser Reise bietet sich für Sie auch die einmalige Gelegenheit im „gesunden“ Toten Meer baden zu können.

1. Tag: Amman – Anreise
Bei Ihrer Ankunft in Amman Queen Alia Flughafen werden Sie bereits IM Flughafen von einem Kollegen begrüßt, der Ihnen sehr gerne bei den Formalitäten und dem Gepäck behilflich ist.
Transfer auf privater Basis in einem klimatisierten Fahrzeug zum gebuchten Hotel. Übernachtung.

2. Tag: Amman – Jerash
Morgens starten Sie mit einer Fahrt nach Norden, zur griechisch-römischen Stadt Jerash (ca.45 km von Amman), einer der wichtigsten römischen Städte im Nahen Osten. Halbtagestour von Jerash, die ovale Piazza im südlichen Theater, der besiedelten Straßen, der Tempel von Artemis, Zeus und die drei Kirchen von Kosmos und Demanos. Mittagessen in Jerash. Transfer nach Ajloun (24 km von Jerash). Besuchen Sie Saladin Castle, die einzige islamische Burg in Jordanien. Diese wurde von 1184-1185AD gebaut, um das Land gegen Kreuzritter Angriffe zu schützen. Nach dem Besuch Transfer zurück nach Amman. Übernachtung.

3. Tag: Amman – Totes Meer
Frühstück im Hotel. Starten Sie ihr heutiges Ausflugsprogramm von Amman, besuchen Sie die Zitadelle von Amman mit seinem Museum. Blick auf das alte Amman und auf das römische Amphitheater. Ankunft in der Innenstadt, Besuch des Amphitheaters und das traditionelle Museum. Fahren Sie durch das alte Amman, Überschrift: „ West Amman der moderne Teil der Stadt“. Transfer ins gebuchte Hotel an das Tote Meer.

4. Tag: Totes Meer – Madaba – Mount Nebo – Kerak – Petra Hotel
Gut gestärkt geht’s los, Fahrt zum Mount Nebo, hier soll Moses mit seinem Gefolge erschienen sein, das gelobte Land gesehen haben – und gestorben sein. Der Ausblick von dort oben, über das fruchtbare Jordantal bis zum Spiegel des Toten Meeres, an guten Tagen bis zum Felsendom in Jerusalem, ist atemberaubend. Fahrt zur nahegelegenen Stadt Madaba (die Stadt der Mosaiken) zur griechisch-orthodoxen St. Georgskirche, die das fantastische Mosaik von Madaba, eine Landkarte Palästinas aus dem 6. Jahrhundert zeigt. Weiterreise nach Kerak, besuchen Sie die Kreuzritterburg Kerak. Transfer südlich von Petra, zum gebuchten Hotel. Übernachtung.

5. Tag: Felsenstadt Petra
Ein atemberaubender Tag beginnt. Besuch eines der neuen sieben Weltwunder der Welt. Die „Rose City“ genannte Felsenstadt Petra, gehen Sie durch den Canyon und werden Zeuge der erstaunlichen Sehenswürdigkeiten wie die Treasury, City Center, The Royal Tom, das Theater, das High Place of Sacrifice, Wadi Farasah und die Gräber der römischen Soldaten. Rückfahrt und Übernachtung zum Hotel.

6. Tag: Wadi Rum
Start an diesem Morgen von Petra nach Wadi Rum, beginnen Sie Ihren Tag mit dem Besuch der wunderbaren Valley, als Moon Valley bekannt, bereisen die Canyons und die Sanddünen mit unseren Beduinen Jeeps. Fahrt durch die Canyons bis wir die Burrdah Rock-Brücke erreichen. Von dort starten wir die Wanderung, um Burrah Canyon, beobachten Sie den einzigartigen Sonnenuntergang. Übernachtung im Camp.

7. Tag: Rotes Meer
Frühstück im Camp, Weiterfahrt zu Ihrem Hotel, Wasser-Aktivitäten und freie Zeit am Roten Meer. Übernachtung.

8. Tag: Aqaba – Amman
Freie Zeit der Muße und der Erholung, in Aqaba. Baden in Aqaba. Ganz im Süden, an Jordaniens einzigem Zugang zum Roten Meer, liegt Aqaba, die Hafen- und die Badestadt des Landes. Den nur etwa 25 km langen Küstenstreifen bis zur Grenze Saudi-Arabiens teilen sich Luxushotels, Sonnenanbeter, zwei Häfen und schließlich, über die längste Strecke, Taucher, Schnorchler und Badegäste. Hier, unter der Wasseroberfläche, liegen die größten Attraktionen der quirligen Stadt: äußerst fischreiche Tauchgründe mit gut erhaltenen Korallenriffs und einem Wrack. Viele Taucher schwärmen von der Unberührtheit und Artenvielfalt, die sich vor allem deswegen erhielt, weil die Küstenlinie frühzeitig unter Naturschutz gestellt wurde. Durch die Wüste, auf der Autobahn, Transfer von Aqaba nach Amman, das Sie am Nachmittag erreichen werden. Übernachtung.

9. Tag: Amman – Abreise
Wie doch die Zeit vergeht, nach einer erlebnisreichen Reise, sollten Sie schon wieder an die Heim, -oder weiterreise denken. Nach dem Frühstück, bringen wir Sie rechtzeitig zu Ihrem Abflug zum Flughafen Queen Alia. Dieser 9-tägige Trip kann ohne Probleme mit einem weiterem kulturellen Aufenthalt oder auch einem Badeurlaub in Ägypten verbunden werden. Ferner ist es auch möglich Ihren Aufenthalt in Aqaba zu verlängern. Fragen Sie uns…

jordanien steib pur reisen

Hinweis:
Die Wanderung im Wadi Rum ist einfach, Dauer ca. 1-1,5 Stunden. Buchbar als 1-Person, 2-Personen oder 3-Personen Zelt. Der Reisepreis richtet sich nach Anzahl der Reiseteilnehmer, Saison und dem gewünschten Hotel.

Leistungen

Die Preise beinhalten:

  • Unterkunft im oben genannten Hotels mit Frühstück, im Wadi Camp Halbpension
  • Begrüßung und Flughafenbetreuung bei der Ankunft am Flughafen
  • Privater Transfer mit klimatisierten Fahrzeugen
  • Alle Eintrittsgelder zu allen Standorten, wie im Programm erwähnt
  • Fahrt im Beduinenjeep – ca.2 Stunden im Rum von Wadi
  • Steuern & Servicegebühren
  • Formalitäten für die Behörden
  • Reisesicherungsschein, mit Formblatt
  • Visa-Gebühren
  • Übernachtung im Wadi Rum mit Abendessen

Nicht im Preis enthalten:

  • Jede Art von Trinkgeldern
  • Mahlzeiten die nicht erwähnt sind
  • Alle persönlichen Ausgaben
  • Flüge
  • Alles, was oben nicht gelistet ist

Reisepreis pro Person bei einer Teilnahme von 2 Personen:

In 3* Hotels: ab 820,- €, pro Person.

Gerne buchen wir für Sie auch 4* oder 5* Hotels.

Aufpreis für deutschsprachigen Reiseleiter, für 6 Tage, € 450,- pro Person, bei einer Teilnahme von 2 Personen. Bei einer Teilnahme von 4 Personen € 225,- pro Person.

Interessiert? Senden Sie uns Ihre Nachricht und nutzen dafür das » Kontaktformular.