Reiseverlauf

Tag 1: Ankunft in Hanoi

Am Morgen werden Sie von Ihrem lokalen Reiseleiter am Flughafen willkommen geheißen; danach fahren Sie mit dem Auto für den Check-in zum Hotel (das Zimmer steht nur ab 14 Uhr zu Ihrer Verfügung).

Sie haben die Chance, das Leben der Hanoianer in den 1950er-Jahren zu erleben, während Sie  mit einer Fahrrad-Rikscha durch das Old Quarter fahren. Bei dieser Fahrt entdecken Sie die emsigen Straßen des „Quarter der 36 Gilden“ – ein Ort des einzigartigen Charmes und der endlosen Aktivitäten: Künstler, Stände, Zinngießer, Juweliere, Kalligraphen, Schreiner, mobile Stände, Leder- oder Rattan-Produkte, Leute, die Ventilatoren verkaufen, Votivgaben, Lackwaren, Seide, Matten, Pfeifen und viele andere Dinge. Nach so vielen Jahren hat das Old Quarter noch immer viele kleine Straßen und alte Häuser, welche zwar teils Schäden davongetragen haben, aber dennoch kann kein modernes Gebäude Sie in Charme übertreffen.

  • Übernachtung in Ha Noi - Hanoi La Siesta Classic Hotel - Ma May * * * Deluxe Zimmer

Tag 2: Hanoi

Ganztägige Tour durch die Hauptstadt, inklusive dem Besuch des Ho Chi Minh Mausoleums, des traditionellen Stelzenhauses und der Ein-Pfahl Pagode. Anschließend besuchen Sie Vietnams erste Universität; das mehr als tausend Jahre alte Gebäude ist auch als Tempel der Literatur bekannt.

Am Nachmittag haben Sie Chance, eine Abenteuertour durch Seitenstraßen Hanois mit dem Minsk-Motorrad zu unternehmen. Ihre Minsk samt Fahrer wird auf Sie direkt vor dem Hotel warten. Hinten auf der Minsk aus der Sowjet-Ära sitzend, werden Sie auf Seitenstraßen zu einigen nahezu unbekannten Teilen Hanois fahren, durch Labyrinthe der Enge und Zick-Zack-Gassen. Sie haben eine Menge Chancen, um mit Einheimischen zu interagieren und das Gute, das Schlechte und sogar die ziemlich seltsamen Dinge der Stadt zu erleben – so wie sie wirklich sind. Zudem werden Sie den Schwarzmarkt von Hanoi sehen, einen Einheimischen in einem abgelegenen Teil der Stadt treffen und danach alle Highlights der Hauptstadt, die man gesehen haben muss, besuchen, bevor Sie am West-See halten und lokales Essen genießen können. Zum Startpunkt der Tour kehren Sie zurück, indem Sie über die berühmte Long-Bien-Brücke fahren. Sie werden unterwegs Zeit haben, Fotos zu schießen. Außerdem können Sie während der Tour traditionelle vietnamesische Gerichte probieren – vom Fingerfood bis zum legendären Eier-Kaffee oder andere traditionelle Getränke. Danach bringen die Minsk-Fahrer Sie zurück ins Hotel. Anmerkung: Die Tour mit dem Minsk-Motorrad wird mit englischsprachiger Reiseleitung durchgeführt. Dauer: 4 Stunden.

  • Frühstück.
  • Übernachtung in Ha Noi - Hanoi La Siesta Classic Hotel - Ma May * * * Deluxe Zimmer.

Tag 3: Hanoi - Mai Chau  150 Kilometer - 4 Stunden

Transfer nach Mai Chau. Das kleine Mai Chau Tal, umgeben von grünen Bergen und klaren Seen, liegt 135 km von Hanoi entfernt. In dieser zauberhaften Umgebung, werden Sie schließlich das friedliche Dorf, in dem ethnische Minderheiten (wie den Weißen Thai) in ihren traditionellen Pfahlbauten leben, erreichen. Von dort machen Sie Wanderungen auf Pfaden durch die Reisfelder dieses großartigen "grünen Stadions" unternehmen. Für alle die körperlich mehr aktiv werden wollen, haben wir anspruchsvollere Trekking-Routen zur Verfügung: beispielsweise fünfzehn Kilometer, im Schatten des Waldes. Übernachtung in Mai Chau.

  • Frühstück.
  • Übernachtung in Mai Chau - Mai Chau Ecolodge * * * * - Deluxe Zimmer

Tag 4: Mai Chau

Am Morgen beginnt die Tour von der Lodge aus mit dem Fahrrad und Sie werden die interessante Umgebung sowie auch das tägliche Leben der ethnischen Minderheiten entdecken können. Abhängig von Ihrer körperlichen Kondition und Ihren persönlichen Präferenzen können Sie zwischen folgenden beiden Routen wählen:

  • Option 1

Sie werden auf einfachen und flachen Wegen inmitten des großartigen „grünen Stadions“ auf Straßen fahren, die sich zwischen Reisfeldern befinden und Sie von einem Dorf zum nächsten führen.

Strecke und Dauer der Radtour: 7 Kilometer – maximal 1 Stunde

Schwierigkeitsstufe: 0

  • Option 2

Hier haben Sie die Möglichkeit, eine etwas abenteuerlichere Route auf einer großen, 16 Kilometer langen Schleife zwischen dem Tal und den Hügeln zu befahren.

Strecke und Dauer der Radtour: 16 Kilometer – maximal 3 Stunden

Schwierigkeitsstufe: 1

  • Frühstück.
  • Übernachtung in Mai Chau - Mai Chau Ecolodge * * * * - Deluxe Zimmer

Tag 5: Mai Chau - Ninh Binh 150 Kilometer – 4 Stunden

Sie beginnen die Reise in Mai Chau und begeben sich nach Ninh Binh, einem der berühmtesten Orte in Vietnam, bekannt für seine Relikte und beeindruckenden Gipfel. Er ist auch als „die irdische Halong-Bucht“ bekannt. Hier können Sie im Herzen des Waldes die Tempel Dihn und Le Kings, beide aus dem 10. Jahrhundert stammend, erkunden.

Um eine der schönsten Regionen Vietnams auf möglichst umweltfreundliche Weise zu erkunden, werden Sie eine unvergessliche Radtour machen. Auch als „irdisches Halong“ bezeichnet, bietet Ninh Binh nicht nur eine Landschaft mit Bergen, die den Fluss überblicken, sondern auch weitläufige überflutete Reisfelder, Pagoden und Tempel im Schatten der Natur sowie typische alltägliche Szenen. Die Radtour ermöglicht Ihnen einen guten Blick auf die erhabene Landschaft und das Leben der Einheimischen in diesem Teil Vietnams. Am Nachmittag begeben Sie sich auf einen Sampan, um zu den Höhlen Tam Coc („die drei Lagunen“), die sich inmitten einer Wasserlandschaft und gigantischen Felsformationen befinden.

  • Frühstück.
  • Übernachtung in Ninh Binh - Ninh Binh Hidden Charm Hotel and Resort * * * * Superior - Zimmer

Tag 6: Ninh Binh – Hai Phong – Lan-Ha-Bucht, 180 Kilometer - 3 Stunden

Sie werden in Richtung Hai Phong aufbrechen und sich zunächst zum Got-Fährhafen begeben. Sie reisen zum Verwaltungsbezirk Cat Hai über die neueste und längste Brücke Südostasiens und kommen am späten Vormittag an. Nach Ihrer Ankunft fahren Sie mit einem Tenderboot zur Orchid Cruise, um eine neue Route von Hai Phong zur Halong-Bucht zu entdecken. Zur Mittagszeit fährt das Boot los zum Inselchen Da Chong, auf dem Sie einen Leuchtturm erblicken werden, der von den Franzosen gebaut wurde. Anschließend segeln Sie zu den kleinen Inseln Con Vit und Gia Luan, beeindruckende Karststeinformationen, die sich aus dem Meer in die Höhe erstrecken. Dann geht es weiter mit dem Bus, um die in einem schönen Tal liegende Trung-Tang-Höhle zu erkunden. Anschließend geht die Kreuzfahrt weiter zur Insel Cat Ba und zur Lan-Ha-Bucht. Sie werden Zeit haben, den Sonnenuntergang zu genießen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, vor dem Abendessen an einem traditionellen Kochkurs mit dem Küchenchef teilzunehmen. Anmerkung: An Bord gibt es nur englischsprachige Reiseleitung.

  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen.
  • Übernachtung in Hai Phong - Nicht-private Dschunke Orchid Cruise - Suite mit Balkon.

Tag 7: Lan-Ha-Bucht – Hai Phong – Hanoi. Flug nach Saigon

Sie können den Tag, noch bevor Sie Ihr Frühstück genießen, am frühen Morgen mit einem Tai-Chi-Kurs beginnen. Im Anschluss daran erkunden Sie das AoEch-Gebiet mit dem Kajak. Wenn Sie zurück auf dem Kreuzfahrtsschiff sind, ist an der Zeit für eine Tee-Zeremonie und ein schmackhaftes Brunch, während das Schiff zurück zum Hafen fährt. Sie werden das Schiff am späten Vormittag verlassen und zurück nach Hanoi fahren. Danach fahren Sie zum Flughafen für den Flug Hanoi-Hue. Nach Ankunft in Saigon Transfer und Check-In im Hotel.

  • Frühstück.
  • Übernachtung in Saigon - Ho Chi Minh - Central Palace Hotel * * * * - Park View or City View.

Tag 8: Saigon

Sie begeben sich in den 5. Bezirk und schlendern eine enge Gasse hinunter, um das Leben der Einheimischen zu erleben. Weiter geht es danach auf den Straßen von Cho Lon (Chinatown) und Sie können die lebendigen, atmenden und authentischen Traditionen dieses einstigen chinesischen Dorfes genießen. Im Zickzack laufen Sie zwischen kleinen Straßen und Geschäften und kommen an einem traditionellen Medizinladen an, wo Sie sich bei einer Tasse heißen Tee ausruhen können. Anschließend passieren Sie atemberaubende chinesische Pagoden, an die Sie, ohne diese von innen gesehen zu haben, nicht vorbei gehen sollten. Dann gehen Sie zum lokalen Markt und beenden den Tag schließlich mit einem lokalen Kaffee. Dauer & Strecke zu Fuß gehen: ca. 2 - 2,5 Stunden – 2,6 Kilometer

Am Nachmittag besuchen Sie die historischen Plätze im Stadtzentrum: das alte Hauptpostamt (erbaut in der Französisch-Indochina-Ära), den Palast der Wiedervereinigung und die Dong-Khoi-Straße, eine breite Straße mit luxuriösen Geschäften und Hotels.

  • Frühstück.
  • Übernachtung in Saigon - Ho Chi Minh - Central Palace Hotel * * * * - Park View or City View.

Tag 9: Saigon - Cai Be - Can Tho - Kreuzfahrt mit dem Mekong Eyes.

Am Morgen fahren Sie von Saigon ins Mekong Delta. Gegen Mittag gehen Sie an Bord der Mekong Eyes. Genießen Sie das Mittagessen, während das Schiff seine Fahrt aufnimmt. Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie die fantastischen Eindrücke – den üppigen Dschungel, kleine Kanäle, den vielfältigen Alltag der Leute im Mekong Delta. Lassen Sie den Tag bei einem Drink an der Bar ausklingen, während die Sonne über der grandiosen Wasserlandschaft des Mekong untergeht. Sie übernachten an Bord Ihres schwimmenden Hotels, mitten im Mekong Delta.

  • Anmerkung: An Bord gibt es nur englischsprachige Reiseleitung.
  • Frühstück, Mittagessen, Abendessen.
  • Übernachtung - Cai Be - Nicht-privates Boot Mekong Eyes Cruise Cai Be - Can Tho

Tag 10: Can Tho – Saigon

Am nächsten Tag legt Ihr Cruise Schiff zu Sonnenaufgang ab. Sehen Sie zu, wie das Mekong-Delta zu neuem Leben erwacht. In Cai Rang steigen Sie auf ein Sampan um und erkunden das lebhafte Gewirr eines schwimmenden Marktes mit seiner überbordenden Fülle an Tropenfrüchten, Gemüse und regionalem Kunsthandwerk. Hier können Sie nach Herzenslust Kostproben nehmen und mit den Händlern um Preise feilschen.

Hinweis: Die schwimmenden Märkte im Mekong-Delta sind keine Touristenmärkte sondern Großhandelsmärkte, auf denen Obst und Gemüse aus dem Mekong-Delta verkauft werden. Dadurch schwankt die Anzahl der Verkaufsboote saisonal nach den Erntezeiten und der Nachfrage. Weiterhin werden in Vietnam vermehrt moderne Großmärkte errichtet. Dies kann dazu führen, dass auf den Märkten zu einzelnen Zeiten nur wenige Verkaufsschiffe unterwegs sind.  Danach Rückkehr nach Saigon mit dem Auto.

  • Frühstück.

Tag 11: Saigon - Phan Thiet - 230km - 5 Stunden. Ohne Reiseleitung

Heute geht es weiter nach Phan Thiet für Ihren Badeaufenthalt.

Übernachtung in Phan Thiet.

  • Frühstück.

Badehotel nach Wunsch, zum Beispiel:

  • Anantara Mui Ne resort & spa * * * * * Deluxe Zimmer – laut Preis
  • Cassia Cottage - Modern Premium statt Cassia Cottage - Modern Deluxe – Aufpreis pro Person € 90.-
  • Dusit Princess Moonrise Beach Resort Phu Quoc - Deluxe Garden View statt Cassia Cottage - Modern Deluxe Aufpreis pro Person € 13.-
  • La Veranda Resort Phu Quoc - Deluxe Garden statt Cassia Cottage - Modern Deluxe Aufpreis pro Person € 570.-

Tag 12 - 16 Freizeit in Phan Thiet -  Ohne Reiseleitung, ohne Fahrzeug

Tage zur freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

  • Frühstück.
  • Badehotel nach Wunsch.

Tag 17: Phan Thiet – Saigon - Ohne Reiseleitung

Das Zimmer steht nur bis Mittag zu Ihrer Verfügung. Am Nachmittag Transfer zurück nach Saigon.

  • Frühstück.

Inkludierte Leistungen

  • Übernachtungen in den vorgesehenen Hotels, siehe Hotelliste oder ähnlichen Hotels.
  • Die im Programm angegebenen Mahlzeiten
  • Bootsfahrten gemäß Reiseverlauf
  • Alle Transfers und Transporte laut Programm in privaten klimatisierten Fahrzeugen
  • Eintrittsgelder für ausgeschriebene Besichtigungen
  • Lokale deutschsprachige Reiseleitungen
  • Alle in Deutschland benötigten Versicherungen, außer Reiseversicherung
  • Reisesicherungsschein mit Formblatt zur Kundengeldabsicherung
  • Reiseführer (Buch) über Vietnam
  • Flugtickets für die Inlandflüge

Nicht-inkludierte Leistungen

  • Mahlzeiten nicht im Programm angeboten wurden,
  • Getränke während der Mahlzeiten, die nicht erwähnt sind.
  • Persönliche Versicherung
  • Trinkgeld und persönliche Ausgaben.
  • Die internationalen Flüge und die Flughafensteuern.
  • Visumsgebühr bei der Ankunft am Hanoi/Saigon Flughafen (25US$/Person) ODER Visa Einladungsschreiben für Vietnam (Visa werden wir via vietnamesische Botschaft in Wien/Frankfurt beantragt) 10-15US$ / Person.
  • Alle Leistungen die nicht in Programm erwähnt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preis

Preise und Konditionen

Preise sind in € pro Person angegeben, basierend auf zwei Gäste, die sich ein Doppel- oder Zweibettzimmer im oben genannten Hotel teilen und richten sich auch nach der Anzahl der Teilnehmer und der jeweiligen Saison und den Flugpreisen für die Inlandflüge.

Reisepreis, mit den gelisteten Leistungen, ab € 2650.-, pro Person.

Hinweis:

Dieser Programmvorschlag, kann sehr geren noch Ihre weiteren Vorstellunen angepasst wrden. Wie wäre ein mit einer Kombination mit Kambotscha?