Reiseverlauf

1. Tag: Marrakesch

Ankunft am Flughafen von Marrakesch - Sie treffen Ihren Fahrer / Guide. Transfer mit einem Luxusfahrzeug zu Ihrem Hotel.

Übernachtung im Dar Crystal Riad oder ähnlich.

2. Tag: Marrakesch

Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt, die Sie zu einer historischen und kulturellen Besichtigung von Marrakesch und den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der legendären Stadt führt. Wir besuchen: Die Koutoubia-Moschee, Giralda von Sevilla, deren Minarett zum Symbol der Stadt geworden ist, den Menara Garten, das Dar Si Said Museum und den Bahia Palast.

Nachmittag: Besuch der Souks und des Platzes Jemaa El Fna, eine weitere Möglichkeit, die Altstadt, die Medina & Souks zu entdecken. Es erwarten Sie verschiedene Düfte und Farben, die mit dem Lebensstil der Einwohner von Marrakesch vermischt werden. Die Souks von Marrakesch sind sicherlich die buntesten und lebendigsten in Afrika. Die verschiedenen Berufe werden nach Dienstleistungen gruppiert, die sie anbieten: die Färber, die Schmiede, die "Babouche" und Schuhmacher, Gewürze und Stoffverkäufer. Ihre Reise endet am Nachmittag am berühmten Platz Djema El Fna, einem beliebten Vergnügungsviertel. Rückkehr zum Hotel & Übernachtung.

Abend (Optional):
Wahlweise Abendessen mit Fantazia Show im Palmenhain von Marrakesch. Oder Abendessen in einem typisch marokkanischen Restaurant in der Medina.

Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Marrakesch - Zagora (370 km)

Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt nach Ouarzazate; der Weg führt uns über den hohen Atlas, vorbei am Dorf Taddert und den fabelhaften Tizi-n-Tichka-Pass, mit seiner Höhe von 2.600m. Optionales Mittagessen in Ouarzazate. Weiterfahrt nach Zagora. Von Agdz aus, führt die Straße durch zahlreiche Dörfer und Palmenhaine, entlang des Drâa-Flusses. Sie werden eine grünliche Fläche von Palmenhainen entdecken, die den Beginn einer Sahara-typischen Oase ankündigen, wo sich ein Patchwork aus heimischer Vegetation und einer Terrassen-Kultur zeigt. Dieses große Dorf, das gemeinhin als "Tor der Wüste" bezeichnet wird, ist ein guter Zwischenstopp für Menschen, die ihre Reise in den Süden fortsetzen möchten. Im 14. Jahrhundert begannen die aus Arabien stammenden Nachkommen des Propheten, die Saadier, die Sahara zu erobern, und Zagora war ihr Ausgangspunkt. Sie konnten ihre Autorität bis Tombouktou erweitern.

Abendessen und Übernachtung im Riad Dar Sofian.

marokko steib pur reisen
marokko steib pur reisen

4. Tag: Zagora - Merzouga (350 km)

Nach dem Frühstück besuchen Sie das Dorf Tamegroute, welches für seine Töpferei und seine Bibliothek berühmt ist, und Dokumente aus dem 11. Jahrhundert enthält. Zurück geht es entlang der Draa bis zum Dorf Tansikht. Weiterreise über die Berberdörfer Nekob, Tazarine und Alnif nach Merzouga. Der ganze Weg ist eine Abfolge von vor-saharischen Landschaften, Oasen, Palmenhainen. Ankunft in Rissani. Wir erreichen mit 4x4 Fahrzeugen ein Biwak, in der Nähe der Sanddünen von Erg Chebbi.

Abendessen und Übernachtung in Zelten.

5. Tag: Merzouga - Erfoud - Boumalne (160 km)

Nach dem Frühstück unternehmen wir eine „Erkundungstour“ in Erfoud. Weiterreise über Tinejdad zur Oase Tinghir und zur Todra-Schlucht, mit einer Höhe von 250m. Optional: Mittagessen vor Ort. Am Nachmittag entdecken Sie die 1001 Kasbah Road, die Dades Canyons.

Abendessen und Übernachtung im Ksar Sultan Dades.

6. Tag: Boumalne - Ouarzazate (160 km)

Nach dem Frühstück erfolgt die Abfahrt nach Ouarzazate, Kelaa M'gouna und Skoura. Kelaa M'gouna ist eine Kleinstadt in Marokko. Sie ist als Rosenstadt von Marokko bekannt. Der Name der Stadt ist vermutlich aus Kelâa (Festung) und Mgouna (Name eines Stammes) entstanden. Skoura ist eine hauptsächlich von Berbern bewohnte Kleinstadt in der Provinz Ouarzazate (Region Drâa-Tafilalet) im Süden Marokkos.

Abendessen und Übernachtung im Dar Chemaa Hotel.

7. Tag: Ouarzazate - Ait Benhadou - Marrakesch (250 km)

Nach dem Frühstück, Orientierungstour in Ouarzazate mit dem Besuch der Kasbah Taourirt. Abfahrt nach Kasbah Ait Benhaddou; es ist eine befestigte Stadt am Fuße des Hohen Atlas im Südosten Marokkos. Der komplette alte Ortskern ist seit dem Jahr 1987 von der UNESCO als Weltkulturerbe anerkannt. Diese Kasbah wurde oft als Dekor für die Produktion von internationalen Filmprojekten verwendet. Optional Mittagessen vor Ort. Am Nachmittag geht es zurück nach Marrakesch, vorbei am Tizi-N-Tichka-Pass (2.600 m) und dem hohen Atlasgebirge. Ankunft in Marrakesch.

Übernachtung im Dar Crystal Riad.

8. Tag: Marrakesch - Abreise:

Nach dem Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen, je nach der Flugzeit. Unterstützung bei allen anfallenden Formalitäten.

Leistungen

  • An- und Abreisetransfers
  • 3 Nächte im Dar Crystal in Marrakesch, mit Frühstück
  • 1 Übernachtung im Riad Dar Sofian in Zagora, mit Halbpension
  • 1 Nacht im Luxury Desert Camp in Merzouga, mit Halbpension
  • 1 Übernachtung im Ksar Sultan Dades in Boumalne, mit Halbpension
  • 1 Nacht im Dar Chamaa in Ouarzazate, mit Halbpension
  • Dienstleistungen eines deutschsprachigen Führers während der Tour
  • Eintrittsgebühren für die im Programm aufgeführten Denkmäler
  • Transfer mit dem Jeep von Merzouga zum Camp & zurück
  • Mineralwasser im Auto
  • Transport in einem klimatisierten Fahrzeug
  • Alle in Deutschland vorgeschriebenen Versicherungen (außer Reiseversicherung)
  • Reiseführer (Buch) über Marokko
  • Reisesicherungsscheine

Nicht enthaltene Leistungen

  • Flüge
  • Trinkgeld
  • Alles was unter Leistungen nicht gelistet ist
  • Alle persönlichen Ausgaben

Reisepreis

Reisepreis, bei einer Teilnahme von 2 Personen, mit den oben gelisteten Leistungen, in der Nebensaison, pro Person: ab € 1370,-
Reisepreis, bei einer Teilnahme von 4 Personen, mit den oben gelisteten Leistungen, in der Nebensaison, pro Person: ab € 960,-
Reisepreis, bei einer Teilnahme von 2 Personen, mit den oben gelisteten Leistungen, in der Hauptsaison, pro Person: ab € 1390,-
Reisepreis, bei einer Teilnahme von 4 Personen, mit den oben gelisteten Leistungen, in der Nebensaison, pro Person: ab € 980,-

Saisonzeiten

Nebensaison: 01 November - 22 Dezember / 06 Januar - 28 Februar / 01 Juni - 31 August
Hochsaison: 23. Dezember - 05. Januar / 1. März - 31. Mai / 01. September - 31. Oktober