sardinien motorradtouren steib pur reisen
sardinien motorradtouren steib pur reisen

Motorrad-Rundreise Quer durch die Insel

Sardinien ist ein wahres Mekka für Zweiradfreunde: Ursprünglich, unberührt und größtenteils unbewohnt. Entdecken sie auf dieser Tour unvergessliche Küstenstrecken und Serpentinen. Genießen Sie die Erkundung einsamer Berg-Regionen und Traumbuchten, endlos weiter Dünenlandschaften und geologischer Schätze. Unterwegs werden Sie von Korkeichenwäldern, köstlichen Spezialitäten, kulturellen Kontrasten und erloschenen Vulkan-Landschaften begeistert sein. Unser Vorschlag führt Sie durch unberührte Gegenden mit Übernachtungen in kleinen, landestypischen Unterkünften unterschiedlicher Art.

sardinien motorradtouren steib pur reisen
sardinien motorradtouren steib pur reisen

Tour-Verlauf

1. Etappe

Zum Auftakt Ihrer Erlebnisreise erwartet Sie das idyllisch gelegene Landhotel Funtana Abbas am Lago di Liscia See, im Herzen der nördlichen Gallura. Ein Kurztrip an die Costa Smeralda mit ihren karibischen Buchten und berühmten Ortschaften, ein Abstecher zum Mondtal von Santa Teresa di Gallura oder eine Fahrt zu den tausendjährigen Olivenbäumen bei Luras sind ein "Muss". Lohnenswert ist auch der Besuch des Berstädtchens Tempio Pausania mit seinen malerischen Granit-Fassaden, einer charakteristischen Fußgängerzone, Weinkellereien und Sardiniens größter Korkverarbeitung. Die herzhaft-deftige Küche der Gallura ist für ihre schmackhafte "Zuppa Gallurese" bekannt.

2. Etappe

Die zweite Etappe erschließt Ihnen den Osten Sardiniens. Serpentinen durch eindrucksvolle Bergwelten führen Sie zum charmanten Drei-Sterne-Hotel Bia Maore im Bergdorf Baunei. Neben zahlreichen Stränden und Buchten, erreicht man von dort auch die imposante Hochebene "Il Golgo", den schroffen Silana Bergpass, den charmanten Küstenort Cala Gonone sowie den romantischen Golf von Orosei. Ein Besuch der höchsten Tropfsteinhöhlen Europas "Su Marmuri" bei Ulassai, von 'Domus de Janas' (Kammergräber) und Nuraghen (antike Steinburgen) spicken dieses Etappenziel mit Highlights der Antike.
Ein willkommener Pluspunkt: die hoteleigene Motorradgarage.

3. Etappe

Die dritte Etappe ihrer Motorrad-Tour führt Sie von der Ostküste einmal quer durch die Insel bis an die südwestliche Costa Verde. Sich bis zum Horizont erstreckende, unbewohnte und von immergrüner Mittelmeer-Macchia bedeckte Hügel, verlassene Bergwerke und suggestive Industrie-Archäologie, sowie das Messer-Museum von Arbus charakterisieren diese gering besiedelte Region. Goldgelbe, kilometerlange Dünenstrände wie Piscinas, Torre dei Corsari und Scivù säumen die dort rauhere Küste.
Der familiengeführte Agriturismus La Quercia mit seinem kleinen Pool und hausgemachten Speisen stellt für diese faszinierenden Ausflugsziele einen strategisch perfekten Ausgangspunkt dar. In Reichweite liegt auch die Inselhauptstadt Cagliari, wo sich Sardiniens wichtigstes Archäologisches Museum befindet, ein authentisches Burgviertel mit engen Gassen und atemberaubenden Aussichtsplattformen, Flamingos sowie der acht Kilometer lange Poetto-Strand mit Jachthafen und Bars!

4. Etappe

Zum Abschluss Ihrer Rundreise lassen Sie es sich im nordwestlichen Dorf Tresnuraghes gut gehen. Im charmanten 3 Sterne Hotel Villa Asfodeli genießen Sie einen herrlichen Panorama-Pool und Wohlfühl-Optionen. Es ist eine landestypisch-stilvolle Unterkunft in nur wenigen Fahrminuten vom Strand Bosa Marina. Obligatorische Ausflugsziele sind die sardisch-katalanische Hafenstadt Alghero, ein Besuch der Neptun Grotten am Kap Capocaccia sowie der historische Ort Bosa mit seinen hübschen Gassen. Traumhafte Küsten- und Bergstrecken und der erloschene Monte Ferru-Vulkan wollen ebenso von Ihnen entdeckt werden. Unterwegs sind Zwischenstopps zum Foto-Shooting, Baden oder für ein sardisches Picknick geradezu selbstverständlich. Mit etwas Glück erspähen Sie über den Bergwipfeln zwischen Bosa und Alghero sogar dort frei lebende Aasgeier.

Zeitraum

Unterkünfte

  • Hotel Funtana Abbas*** - 2 Tage (S. Antonio di Gallura)
  • Hotel Bia Maore*** - 2 Tage (Baunei)
  • Agriturismo La Quercia - 2 Tage (Arbus)
  • Hotel Villa Asfodeli*** - 2 Tage (Tresnuraghes)

Preise

  • Übernachtung für 2 Erwachsene im Doppelzimmer mit ital. Frühstück
  • Reiseunterlagen und Anfahrtsrouten zu den einzelnen Hotels

Hinweise

Die Rundreisen verstehen sich als Vorschläge und können jederzeit individuell verkürzt, verlängert sowie mit anderen Unterkünften abgeändert werden. Bei den unter den Entfernungen angegeben Kilometerangaben handelt es sich um die direktesten Strecken. Die jeweiligen Unterkünfte bieten gute Parkmöglichkeiten für Motorräder.

Eigenes Motorrad erforderlich, oder gegen Aufpreis Anmietung eines Motorades ab/bis Flughafen Alghero, Olbia oder Cagliari mit Entgegennahme vor Ort.