steib-pur-reisen

Abenteurer und die, die es werden wollen, aufgepasst:

Abenteuerreisen interessieren Sie? In 8 Tagen / 7 Nächten erleben Sie auf unseren Abenteuerreisen die Wüste nicht nur hautnah – Wandern oder Kameltrekking bis tief in die Wüste hinein – Sie übernachten unter freiem Sternenhimmel und lassen sich von den Sonnenstrahlen wecken – Genießen Sie das unbeschreibliche Gefühl der Zeitlosigkeit. Sie haben die Möglichkeit in der 1ten Nacht bei einer Beduinenfamilie zu übernachten.

Unfassbar und verzaubernd - das Wadi Rum - ein Stück Ewigkeit.

Bizarr und legendär, das "Wadi Rum" in Jordanien zählt zu den großartigsten Landschaftsbildern der Erde. Das Weltkulturerbe der UNESCO beherbergt zwischen Bergmassiven und Wüstensand seit 12 Tausend Jahren nomadische Kulturen.

Das Wadi Rum ist das größte Wadi in Jordanien. Seine Felswände bestehen aus Sandstein und Granit. Als Schutzgebiet, mit einer Fläche von 74.000 Hektar. Im Dorf Wadi Rum wohnen mehrere hundert Beduinen, teils in Zelten, teils in gemauerten Häusern. Es gibt eine Jungen- und eine Mädchenschule, einige Geschäfte und eine Station der Polizei.

Das Wadi Rum ist eines der wichtigen touristischen Ziele in Jordanien. Beliebt ist das Übernachten unterm Sternenhimmel, das Reiten mit Araberpferden und das Wandern und Bergsteigen in den massiven Felsformationen. Bergsteiger werden besonders von seinen Granit- und Sandsteinformationen angezogen, Wanderer hingegen genießen die Stille. Diese touristischen Aktivitäten sind die Haupteinnahmequelle der Beduinen.

Programm:

1. Tag: Amman – Anreise – Madaba

Ankunft am Amman Queen Alia Flughafen. Bereits im Flughafengebäude begrüßt Sie ein Kollege, der Ihnen sehr gerne bei den Formalitäten und dem Gepäck behilflich ist. Transfer zum ausgewählten Hotel in Madaba. Übernachtung im Hotel oder Camping bei einer Beduinenfamilie.

2.Tag Madaba - Wadi Rum:

Beginnen Sie Ihre Trekking–Tour oder Kameltrekking bis zum Tag 4. Der Weg führt Sie tief in die Wüste. Die Tagesetappe beträgt ca. 6 Stunden. Auf Wunsch können Sie auch, tagesweise, zwischen Fußmarsch und Kamel wechseln.

Übernachtung unter freiem Himmel.

5.Tag: Wadi Rum – Petra:

Transfer nach Petra. An den Tagen Montag, Mittwoch und Donnerstag ein Besuch Petra by Night möglich.

Übernachtung.

6. Tag: Felsenstadt Petra:

Auch heute steht wieder etwas sehr Beeindruckendes und Imposantes auf dem Programm: Der Besuch der verlassenen Felsenstadt Petra. Die Stadt war in der Antike die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer. Wegen ihrer Grabtempel, deren Monumentalfassaden direkt aus dem Fels gemeißelt wurden, gilt sie als einzigartiges Kulturdenkmal.

Rückreise zum Hotel zur Übernachtung.

7.Tag: Petra - Totes Meer – Madaba:

Erholen Sie sich, kommen Sie mit zum Entspannen, Schwimmen und Relaxen an das Tote Meer.

Transfer nach Madaba.

8.Tag: Flughafen – Abreise:

Es ist schon wieder an der Zeit an die Heimreise zu denken. Nach dem Frühstück, Transfer zum Flughafen Amman.

Preis:

Reisepreis bei einer Teilnahme von Minimum 4 Personen, € 869.- pro Person.

Leistungen:

  • Begrüßung und Flughafenbetreuung bei der Ankunft am Flughafen
  • Freies Visum für Jordanien (derzeit)
  • Private Transfers nach Programm im 7-Sitzer-Van
  • 2 Übernachtungen im Hotel 3 * / Madaba, mit Frühstück
  • 2 Übernachtungen im Hotel 3 * / Petra, mit Frühstück
  • 3 Übernachtungen Camping in Wadi Rum, Vollpension, inklusive Wasser
  • Assistenzwagen in Wadi Rum
  • Trekking in Wadi Rum (Vom Nachmittag Tag 2 bis zum Nachmittag Tag 5) mit einem lokalen, englischsprachigen Beduinenführer
  • Eintrittsgebühren für Petra (1 Tageskarte) & Wadi Rum
  • Lokaler englischsprachiger Führer in Petra (Tag 6)
  • Eintritt in das Tote Meer zum Schwimmen
  • Formalitäten für die Behörden
  • Reisesicherungsschein
  • Steuern & Gebühren
  • Reiseführer (Buch) zu Jordanien

Nicht enthaltene Leistungen:

  • Ausreisesteuer, falls nicht im Flugticket enthalten
  • Mahlzeiten, die nicht aufgeführt sind
  • Trinkgelder
  • Alles, was oben nicht gelistet ist

Zuschlag auf Wunsch:

  • € 45.- pro Kamel, pro Tag
Abenteuerreisen - Steib-Pur-Reisen
Abenteuerreisen - Steib-Pur-Reisen