Reizvolles Oman (7 Nächte / 8 Tage)

posted in: Oman | 0
oman steib pur reisen

Reizvolles Oman – eine spannende Entdeckungsreise – 8 Tage – Reiseverlauf

1. Tag: Anreise Oman / Muscat

Sie kommen am Flughafen Muscat International an. Bei Ihrer Ankunft erledigen Sie direkt die Einreiseformalitäten. Diese sind schnell und einfach. Bei der Ankunft, in der allgemeinen Ankunftshalle, werden Sie von unserem freundlichen und effizienten Chauffeur begrüßt, der Sie gerne unterstützt und Sie in Ihr Hotel fährt.

Übernachtung in einem Hotel in Muscat.

2. Tag: Halbtagestour- Stadtrundfahrt in Muscat

Morgens werden Sie von Ihrem Hotel abgeholt. Dieser Ausflug beginnt mit einem Besuch der schönen Sultan Qaboos Grand Mosque, eine der größten Moscheen im Nahen Osten. Besuchen Sie das Bait Al Zubair Museum. Fotostopp an der Residenz von seiner Majestät Sultan Qaboos, dem Al Alam Palast.

Abends können Sie einen Spaziergang durch den Muttrah Suq unternehmen. Dort finden Sie noch echte Erzeugnisse aus traditionellem Handwerk und natürlich auch Schmuck und Gegenstände, die aus reinem Silber gefertigt sind – und sie können noch verhandeln. Orient pur eben!

Übernachtung in einem Hotel in Muscat.

3. Tag: Muscat – Nizwa

Erleben Sie heute einen ganztägigen Besuch der historischen Stadt Nizwa, Omans Kulturhauptstadt. Entdecken Sie das Schloss Jabrin, das im 17. Jahrhundert erbaut wurde - es ist eines der schönsten seiner Art. Der prächtige Putz, die geschnitzten Türen und die bemalten Holzbalken der Decken lassen dieses Schloss auf eine andere Art erscheinen.

Später geht es weiter nach Bahla, einer bezaubernden kleinen Stadt, umgeben von einer alten 12 km langen Mauer. Eine der ältesten Kleinstädte des Omans. Da die monumentale Festung für die Renovierung geschlossen ist, ist nur ein Fotostopp geplant. Bahla ist auch berühmt für seine handgefertigten Töpfereien.

Übernachtung in einem Hotel in Nizwa.

oman steib-pur-reisen
oman steib-pur-reisen

4. Tag: Nizwa - Jabel Shams – Nizwa

Morgens besuchen Sie das mächtige Fort in Nizwa mit seinem massiven, kreisförmigen Kanonenturm. Es ist eines der beeindrucktesten Forts im Oman, und, nicht zu vergessen, den traditionellen Souq. Als eines der schönsten Dörfer im Oman gilt der kleine Ort Al Misfah, welches in den Bergen gelegen ist. Al Hamra ist eine 400-jährige Stadt in der Region Ad Dakhiliyah, im nordöstlichen Oman. Die traditionellen Schlammhäuser sind noch bewohnt. Das Falaj-System (Bewässerungssystem), das in diesem Dorf verwendet wird, ist eines der ältesten dieser Art (UNESCO-Standort). Auf den Bergen des Omans stehen alte Wachtürme. Sie dienen nicht militärischen Zwecken, sondern der Wasserüberwachung. Tausende Kanäle durchziehen das Land.

Danach fahren Sie nach Wadi Gul & Wadi Nakhar - diese abgelegenen Dörfer liegen genau am großen Canyon. Im Volksmund auch bekannt als die große Schlucht des Omans. Reisen Sie weiter nach Jabel Shams, einem der höchsten Gipfel des Jabel Akdhar Gebirgszuges.

Picknick wird an geeigneter Stelle serviert.

Übernachtung in einem Hotel in Nizwa.

5. Tag: Nizwa – Wahiba

Morgens Navigation nach Wahiba Sands, über Birkat Al Mauz und Ibra. Birkat Al Mauz ist ein altes Oasenstädtchen, das teilweise noch bewohnt ist. Sehr beeindruckend, was der Wind und Regen aus den Lehmbauten gefertigt hat. Lassen Sie Ihre Phantasie walten, wie das Leben hier, in vergangen Zeiten, pulsiert hatte.

Ibra ist ebenfalls eine der ältesten Städte im Oman. Sehenswert sind vor allem die traditionelle Architektur, sowie der im Oman einzigartige Markt von Frauen für Frauen. Wahiba Sands, das ist eine riesige Masse von welligem, rotem und weißem Sand, einem Meer sehr ähnlich. Die sich ständig verändernden Farben und Muster der Dünen sind die Freude eines jeden Fotografen. Sie spüren den Nervenkitzel nach einigen aufregenden Fahrten über die Sanddünen. Seien Sie am Abend Zeuge eines spektakulären Sonnenuntergangs, von oben auf den Dünen besten zu beobachten.

BBQ Abendessen und Übernachtung im Wüstenlager.

6. Tag: Wahiba – Sur

Ihr erstes Ziel ist Wadi Bani Khalid - ein Oasenort inmitten der kargen und trockenen Berge. Es ist eines der schönsten Wadis des Omans. Die Pools, mit klarem, tiefblauem Wasser gefüllt, geben Ihnen die Gelegenheit ein erfrischendes Bad zu nehmen. Genießen Sie das Ambiente des Wadis.

Sie erreichen Sur, berühmt für seine Dhow-Werft aus früheren Zeiten. Nach einem frühen Abendessen besuchen Sie den Zufluchtsort der Schildkröten in Ras Al Jinz. Die grünen Schildkröten kommen in nur der Nacht an Land, um ihre Eier zu legen. Sie haben bereits eine Reise von Tausenden von Kilometern hinter sich.

Übernachtung im Hotel.

7. Tag: Sur – Quirat – Qalhat – Muscat

Besuchen Sie in Sur den Fischmarkt, die Werften für den Dhow-Bau und das Sineslah Fort. Die Ruinen von Bibi Mirjams sind im Dorf Qalhat, von der Küstenstraße nach Muscat, zu sehen. Wir legen einen Stopp am Fins Strand ein, mit seinem weißen (Traum-) Strand lädt er um Schwimmen ein. Unser nächster Halt ist die Bimah Sinkhole. Ein spektakulärer Kalkstein-Krater, mit einladendem blau-grünen Wasser, erwartet Sie. Schwimmen ist möglich. An klaren, sonnigen Tagen, während der Fahrt entlang der Küste, könnten Sie eine Chance haben Haie in den tiefblauen Wassern zu sehen. Vielleicht können Sie auch einige Gazellen sehen, einen flotten Sprint durch die Landschaft wagen. Weiterreise zum Wadi Arbayeen - erfrischende tiefe Pools unter den Dattelpalmen heißen Sie willkommen. Zwischen hohen, schroffen Felswänden liegen tiefe Schluchten und Oasen. Natur pur...

Rückreise nach Muscat über Quriyat. Die Kleinstadt spielte eine wichtige Rolle in der portugiesischen Kolonialgeschichte.

Übernachtung in einem Hotel in Muscat.

Hinweis: Vergessen Sie nicht Ihre Badebekleidung und ein Handtuch.

8. Tag: Abreise

Abfahrt zum Flughafen, Rückflug nach Hause

oman steib-pur-reisen
oman steib-pur-reisen

Leistungen (im Reisepreis enthalten)

  • Transfers von Muscat International Airport zum Hotel und zurück
  • 3 Nächte im Hotel Holiday, in Muscat Urlaub oder ähnlich
  • 1 Nacht im Turtle Beach Resort, oder ähnlich, in Ras Al Hadd
  • 2 Nächte im Hotel Al Diyar oder ähnlich, in Nizwa
  • 1 Nacht im Arabischen Oryx Camp oder ähnlich, in Wahiba Sands
  • Tägliches Frühstück im Hotel
  • Abendessen am Tag 5 & Tag 6 im Hotel
  • Ausflüge nach dem genannten Reiseplan
  • Alle Touren & Ausflüge mit 4X4 Fahrzeugen
  • Kostenloses Wasser während der Tour
  • Turtle Watching Reservierungsgebühren, Museum & Fort Tickets
  • Anwendbare Steuern und Gebühren
  • Alle in Deutschland vorgeschriebenen Versicherungen
  • Reisesicherungsschein
  • Reiseführer (Buch) über das Oman
  • Englisch- resp. Deutsch sprachiger Reiseleiter während der Tour

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Flüge
  • Visa Gebühren
  • Alle anderen Mahlzeiten als unter "Leistungen" aufgeführt
  • Alle persönlichen Kosten und Ausgaben
  • Alles, was im Programm nicht ausdrücklich erwähnt wird

Hinweis

  • Alle Touren werden auf privater Basis geführt
  • Maximal 4 Personen können in einem 4 WD mitfahren
  • 4 WD wird in der Wüste & Jabel Shams in Betracht gezogen

Unterkünfte

  • Muscat: Muscat Holiday, City Seasons, Al Falaj Hotel, Hotel Ramada
  • Nizwa: Al Diyar Hotel, Nizwa Hotel Apartments, Jabreen Hotel
  • Sur / Ras Al Hadd (Schildkröte): Ras Al Holiday Resort, Sur Plaza Hotel
  • Wahiba Sands (Wüstenlager): Arabisches Oryx Camp, Dessert Palm Camp, 1000 Nächte Lager

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass diese Tour auf Anfrage stattfindet; sie kann an jedem Tag der Woche gestartet werden. Alle Museums- / Festungsbesuche können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Museen sind normalerweise Freitag, Samstag und an Feiertagen geschlossen. Ebenso können Besuche von Forts ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Diese werden oft kurzfristig, vorübergehend für die Renovierung geschlossen.

Die Sultan Qaboos Grand Mosque, in Muscat, kann an Werktagen von Samstag bis Donnerstag, zwischen 08:00 und 11:00 Uhr besucht werden. Freitag und an Feiertagen ist geschlossen.

Preis

Reisepreis, mit den oben gelisteten Leistungen, mit Unterbringung im Doppelzimmer, pro Person, ab € 2410,-